• Teradata Data Warehouse Appliance

    Die einzige integrierte Lösung für eine leistungsstarke Unterstützung bei der Entscheidungsfindung

    Mit Teradata können Sie isolierte Daten konsolidieren, die Leistung verbessern und Analysen beschleunigen


  • Für die Anforderungen Ihres Unternehmens

    Hochleistungsanalysen

    Holen Sie dank der vielfältigen Analysetypen, die mit der Teradata Data Warehouse Appliance möglich sind, das Maximale aus Ihren Daten heraus. Diese Umgebung bietet agile Analysen mit einer unglaublich schnellen Parallelverarbeitung, Skalierungsfunktionen zum Verarbeiten großer Datenmengen und umfassende In-Database-Analysefunktionen. Diese In-Database-Analysefunktionen von Teradata nutzen die Datenbankgeschwindigkeit voll aus und machen gleichzeitig zeitaufwendige und kostspielige Datentransfers unnötig. Die Analysemöglichkeiten reichen von der Datenexploration über die geobezogene, temporale und vorausschauende Modellierung bis hin zu neuen Open Source-Technologien, Big Data Integration und Entwicklungsumgebungen.   Erleben Sie eine ultraschnelle Leistung für die Entscheidungsfindung und Business Intelligence sowie eine bessere Parallelverarbeitung und eine Skalierbarkeit, die keine Grenzen setzt.

    Broschüre

    Einfach und kosteneffektiv

    Einfachheit steht bei der Data Warehouse Appliance im Vordergrund:  Knoten, Software, Speicher, Netzwerkfunktionen und optional Backup, Test/Entwicklung und verwaltete Server werden einsatzbereit in nur einem Rack bereitgestellt.  Senken Sie Ihre Betriebskosten, indem Sie separate Data Marts in einer einzigen Plattform vereinen.

    Broschüre

    Vielseitigkeit für Unternehmen jeder Größe

    Die Teradata Data Warehouse Appliance ist ideal für Unternehmen, die das Data Warehousing zum ersten Mal einsetzen oder die eine bestehende Enterprise Data Warehousing-Plattform ergänzen möchten. Die Plattform kann als integrierte Datenbank, als zyklisches Data Mart, zur Notfallwiederherstellung oder als analytische Sandbox zum Testen von Anwendungen vor ihrer Implementierung im EDW genutzt werden.  Fangen Sie klein an und weiten Sie Ihre Daten und Analysefunktionen dann immer mehr aus.

    Broschüre

    Hochleistungsarchitektur

    Durch eine starke Verarbeitungsleistung pro Terabyte ermöglicht die Data Warehouse Appliance einen hohen Abfragedurchsatz und eine enorme Skalierbarkeit.  Die softwarebasierte Shared-Nothing-Architektur liefert eine stets verfügbare Parallelität, sodass auch die schwierigsten und komplexesten Abfragen schnell ausgeführt werden können.

    Broschüre

    Branchenführende Teradata Datenbank für Flexibilität und Leistung

    Die Teradata Datenbank ist die fortschrittlichste und dabei gleichzeitig benutzerfreundlichste und kostengünstigste Datenbank für Data Warehousing auf dem Markt.  Basierend auf MPP-Technologie und von Anfang an für das Data Warehousing konzipiert, bietet die Teradata Datenbank die schnellste Abfrageleistung, den intelligentesten Optimizer und die praktischen Funktionen. Die Teradata Datenbank umfasst fortschrittliche Funktionen wie hybride spaltenorientierte, temporale und geobezogene Funktionen und nimmt mit Teradata Intelligent Memory und der Nutzung großer Arbeitsspeicherkapazitäten basierend auf der Datentemperatur eine Spitzenposition in der Branche ein. 

    Teradata Datenbank

    Vereinfachte Systemverwaltung

    Dank der vereinfachten Plattformverwaltung, -steuerung und -überwachung über die zentrale Teradata Viewpoint-Übersicht wird die Systemverwaltung kinderleicht.

       

      Weitere Infos

      Zwei Intel®-12-Kern-Prozessoren mit hoher Leistung

      Die Teradata Data Warehouse Appliance liefert eine hohe Leistung, da sie in zwei Intel® Xeon®-12-Kern-Prozessoren der Spitzenklasse ausgeführt wird und bis zu 512 GB Arbeitsspeicher pro Knoten aufweist.

      Video zu Intel und Teradata

      Optimierte Netzwerkkonnektivität

      Die Teradata BYNET® V5 InfiniBand-Hochleistungsverbindung bietet mehr Bandbreite und eine geringere Latenz.  Die bewährte BYNET-Protokollsoftware ermöglicht einen schnellen, fehlertoleranten und optimierten Datenverkehr zwischen Knoten und anderen Teradata Systemen.

      Workload-spezifische Plattformfamilie von Teradata

      Parallele Komprimierungs-Engines mit hohem Durchsatz

      Die Data Warehouse Appliance bietet automatische Komprimierung auf Blockebene für Ihre Daten und beschleunigt mit der vorkonfigurierten erweiterten Komprimierungshardware die Scanleistung.

      Broschüre
    • „Man könnte als schlagkräftiges Argument für Teradata ohne Weiteres den hohen Renditewert irgendwo zwischen 5 und 50 Millionen US-Dollar nennen, aber noch viel wichtiger ist, dass dieses Tool nun zu einem integralen Bestandteil unserer Unternehmensabläufe geworden ist.“

      Steve Van Oss

      CFO, Wesco

      KUNDENPORTRÄT

      Der Schlüssel zur Qualität

      Western Digital hatte Probleme beim Integrieren von Daten von Lieferanten und Tausenden von Testparametern, die von verschiedenen Laufwerken, Leseköpfen, Radien und Zonen erfasst wurden – zusätzlich zu Kundenfehlerdaten aus dem Callcenter. Nachdem sie sich Optionen von Teradata, Sybase und Netezza angeschaut hatten, entschieden sie sich für die Teradata Data Warehouse Appliance, da „keiner an das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Ausgereiftheit der Lösung herankam“.

      Nun können 20 Benutzer jeweils 15 bis 30 aktive Abfragen gleichzeitig ausführen und die Leistung hat sich um das Vier- bis Fünffache erhöht, sodass das Abfragen, die bisher 30 bis 40 Minuten gedauert haben, nur noch 5 bis 10 Minuten dauern. Der Datenladeprozess hat sich von 18 Stunden auf 4 bis 6 Stunden verkürzt und der Verlust eines täglichen Ladezyklus kann nun innerhalb von 2 Tagen ausgeglichen werden anstatt wie vorher innerhalb von 7 bis 10 Tagen.

       

      Mehr erfahren
    • Unsere Branchenkunden

      Mehr anzeigen