Teradata ernennt Thomas Schröder zum Vice President, Central Europe

5. Okt 2022 | München

Thomas Schröder ist ab sofort neuer Vice President, Central Europe, bei Teradata. In dieser Funktion verantwortet Schröder die Go-to-Market-Strategie in der Region Zentraleuropa und führt das Unternehmen in die nächste Wachstumsphase. Sein Fokus liegt dabei in der Betreuung und Unterstützung der Kunden in Deutschland und der Schweiz bei ihrer digitalen Transformation. Diese können sie mithilfe der Data Analytics-Technologie von Teradata erfolgreich vorantreiben und ihren Geschäftserfolg steigern. 

Branchenexperte mit mehr als 20 Jahren Erfahrung

Teradata Appoints Thomas Schröder as Vice President, Central Europe Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Technologiebranche weist Schröder eine starke Bilanz bei der Förderung von Unternehmenswachstum und Kundenzufriedenheit vor. Zudem verfügt er über Expertise in den Bereichen Strategie und Transformation. So hat er in seiner Rolle als Director Central and Eastern Europe bei Vodafone das Geschäftskundensegment des Mobilfunkanbieters in eine moderne, kundenorientierte Organisation ausgebaut. Vor seiner Tätigkeit bei Vodafone war Schröder Geschäftsführer der Enterprise and Partner Group von Microsoft in Deutschland, wo er ein rein On-Premises-Geschäft in ein erfolgreiches Cloud-Geschäft entwickelte. Weitere wichtige Positionen hatte Schröder davor inne als Vice President, Oracle Hardware Sales Northern Europe, Managing Director Sun Microsystems Germany, Vice President Central Europe Sun Microsystems sowie als General Manager und Director Sales and Marketing bei Philips Business Communications GmbH Deutschland.

„Wir freuen uns sehr über die Ernennung von Thomas Schröder zum Vice President Central Europe, zumal Teradata seine Data Analytics-Plattform erst kürzlich um neue Analysefunktionen und eine Cloud-native Architektur für Kunden auf der ganzen Welt erweitert hat", so Richard Petley, Executive Vice President, EMEA bei Teradata. „Mit Thomas Schröder gewinnen wir eine ausgezeichnete Führungspersönlichkeit, die über die nötige Erfahrung und Teamspirit verfügt, die Marktposition von Teradata in der Region weiter zu stärken.“   

„Teradata überzeugt mit der offensten und leistungsfähigsten Data Analytics-Plattform, die derzeit auf dem Markt verfügbar ist. Zudem ist die Cloud-Vision wegweisend“, so Schröder. „Ich freue mich daher sehr in meiner Rolle als Vice President, Central Europe bestehende Kundenbeziehungen von Teradata in der Region zu stärken und neue aufzubauen.“ 

Über Teradata

Teradata ist Anbieter einer vernetzten Multi-Cloud-Datenplattform für Enterprise Analytics. Unsere Unternehmensanalysen lösen geschäftliche Herausforderungen vom Start bis zu Skalierung. Nur Teradata bietet Ihnen die Flexibilität, die massiven und verschiedenen Daten-Workloads der Zukunft schon heute zu bewältigen. Erfahren Sie mehr auf: Teradata.de.

Erfahren Sie mehr von Teradata