format_quote Press Release

Neuer Beratungsansatz von Teradata ermittelt in kurzer Zeit den ROI von Lösungen zur Datenanalyse

Share
15. September 2016 | München

RACE-Beratungsleistungen veranschaulichen anhand erprobter Anwendungsfälle den Wert analytischer Lösungen vor einer Investition und verringern so deren Risiko

MÜNCHEN, 15. September 2016 Teradata (NYSE: TDC) hat mit RACE (Rapid Analytic Consulting Engagement) eine agile, technologieunabhängige Beratungsmethode vorgestellt. Diese soll Kunden schon vor einer Investition Erkenntnisse über den potenziellen Mehrwert einer analytischen Lösung liefern und damit verbundene Risiken reduzieren. Dabei macht das Unternehmen sich mit dem Teradata RACE-Service die „Teradata Business Value Frameworks“ zunutze. Sie enthalten Erfahrungen aus mehreren tausend Kundenprojekten, mit denen sich bessere Geschäftsergebnisse erzielen lassen. Der RACE-Beratungsansatz vereint diese Erfahrungen mit den Business-Kenntnissen sowie Technologien und Data Science von Teradata. So hilft Teradata Unternehmen, den potenziellen Return on Investment (ROI) neuer analytischer Ansätze innerhalb von sechs bis zehn Wochen zu ermitteln. Die RACE-Dienstleistungen und Business Value Frameworks stehen ab sofort zur Verfügung.

Bevor Unternehmen in analytische Systeme investieren, erwarten sie sowohl Informationen über den potenziellen ROI als auch mögliche Auswirkungen der Lösung auf die Unternehmensstrategie – ohne komplexe Kennzahlen heranziehen zu müssen. Zusätzliche Faktoren erschweren die Planung von Investitionen, zum Beispiel neue Datenquellen, wie Sensordaten aus dem Internet der Dinge, sowie ständig neue Analysetechniken.  

Mit dem passenden Teradata Business Value Framework bietet der Big Data-Spezialist den Unternehmen detaillierte Visualisierungen der möglichen Analysen. Bei Projektstart erhalten die Unternehmen zudem eine genaue Roadmap, die zeigt, wann und wie dieses Projekt Gewinne erzielen wird. 

Die Frameworks werden auf die jeweilige Branche oder Abteilung zugeschnitten und übernehmen die Rolle von Projektbeschleunigern, indem sie die wichtigsten und wertvollsten analytischen Lösungen identifizieren. Die einsatzbereiten Business Value Frameworks definieren Hunderte von Anwendungsfällen hinsichtlich Branche und Geschäftsbereich, darunter Marketing, Supply Chain, Produktentwicklung, operatives Geschäft, Infrastruktur und Vermögenswerte sowie Finanzen und Risikomanagement. Diese Funktionen erweitert Teradata dann um branchenspezifische Inhalte – sofern verfügbar. Beispiele für solche Frameworks sind der jüngst angekündigte Teradata Customer Satisfaction Index und die Communications Compliance Analytic Solution. 

„Wenn Unternehmen analytische Berater einsetzen, dann erwarten sie Erfahrungswerte darüber, welche Lösungen funktionieren. Deshalb nutzen die Berater von Teradata bewährte Verfahren, mit denen sie die Geschäftsergebnisse unserer Kunden verbessern“, sagt Dan Harrington, Executive Vice President, Consulting und Support Services. „Zusätzlich zur Beraterperspektive kann Teradata auf seine enorme technische Expertise zurückgreifen, um innovative analytische Ökosysteme zu konzipieren, umzusetzen und zu managen. Eine solch durchgängige Umsetzung analytischer Vorhaben, wie nur Teradata sie bietet, vereinfacht das Geschäft unserer Kunden und verringert ihr Risiko erheblich.“ 

 

Die RACE-Methode durchläuft drei wichtige Phasen:

  1. Ausrichtung: Die Teradata Analytic Business Consultants nutzen das Business Value Framework als Ausgangspunkt. Auf dieser Grundlage helfen sie den Kunden dabei, die Anwendungsfälle mit dem potenziell höchsten Wert zu identifizieren. An diesen Anwendungsfällen soll die analytische Lösung ausgerichtet werden. Außerdem überprüfen sie, ob fundierte Datenbestände verfügbar sind, die den Anwendungsfall stützen.
  2. Entwicklung: Data Scientists bereiten für die ausgewählten Anwendungsfälle die Daten vor und entwickeln neue oder bestehende Analysemodelle. In dieser Phase finden zügige Testdurchläufe mit den Kunden statt, um sicherzustellen, dass die analytischen Einblicke zu den gewünschten Ergebnissen führen.
  3. Bewertung: Die Berater von Teradata analysieren die Ergebnisse und ermitteln den möglichen ROI, den die Anwendungsfälle – im großen Maßstab eingesetzt – liefern. Schließlich erstellen sie für den Kunden einen Plan zur Umsetzung.

„Mit dem Business Value Framework für die Telekommunikationsbranche hat Teradata uns praktische Anwendungsfälle gezeigt und so sichergestellt, dass wir aus unseren Daten den höchsten Wert schöpfen“, sagt David Bloch, Head of Analytics and Data Strategy, Vodafone Neuseeland. „Mit der RACE-Methode haben wir innerhalb weniger Wochen nicht nur einen auf uns zugeschnittenen Projektplan bekommen, sondern vor allem auch das Vertrauen, dass sich unsere Investitionen  auszahlen.“

 

Weiterführende Informationen (in englischer Sprache)

 

Kurzportrait Teradata

Mit Teradata können Unternehmen ihren wirtschaftlichen Erfolg entscheidend steigern. Mit Teradata-Lösungen für Business-Analytics und branchenweit führender Expertise für Technologie und Datenarchitektur verwirklichen Firmen ihr volles Potential. Weitere Informationen: teradata.de

###

# # #

Media Kit Mehr Details
Kontakt Mehr Details
About Teradata Mehr Details