Die wirtschaftlichen Vorteile von Data Lakes

Roh, zugänglich, langfristig und kostengünstig

In Unternehmen sammeln sich riesige Datenmengen an, die Nachfrage nach neuen Arten der Verwaltung von und Wertschöpfung aus Daten ist entsprechend größer denn je. Data Lakes sorgen dafür, die wachsenden Datenmengen wirtschaftlich zu nutzen und Mehrwert daraus zu ziehen. Das macht sie zu einem integralen Bestandteil jedes Unternehmens.

Roh, leicht zugänglich, langfristig angelegt und kostengünstig. Diese Eigenschaften machen einen Data Lake so wichtig für jedes Unternehmen. Data Lakes sorgen dafür, wachsende Datenmengen wirtschaftlich zu nutzen und Mehrwert daraus zu ziehen.

Data Lakes und Data Warehouses sind zwei gegensätzliche Entwürfe. Data Lakes ergänzen Warehouses mit ihrem Design, das sich auf die langfristige Speicherung von Rohdaten zu niedrigen Kosten konzentriert und damit eine neue Form der analytischen Agilität bietet.

Aber nicht alle Data Lake-Lösungen sind gleich. Oberflächlich betrachtet erscheinen sie unkompliziert und bieten die Chance, riesige Mengen strukturierter sowie unstrukturierter Daten zu verwalten. Tatsächlich haben sie aber ihre Tücken, und fehlgeschlagene Data Lake-Projekte finden sich in vielen Branchen und Unternehmen.

Eine richtig konzipierte Data Lake-Lösung sorgt für Akzeptanz unter den Endanwendern, macht sowohl Ablage als auch Zugriff sicher, integriert tief und vermeidet Datensilos.

Lassen Sie mit Teradata Engpässe und Komplexität hinter sich