Teradatas Data-Lake-Lösungen

Behalten Sie die originale Rohdatenqualität

Was ist ein Data Lake?

Rohdatenqualität und Langzeitspeicherung in der Cloud.

Data Lakes und Data Warehouses sind beide Konzepte, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Data Warehouses strukturieren und paketieren Daten mit dem Augenmerk auf Qualität, Konsistenz, Wiederverwendung und Performance bei hoher Nichtsequenzialität. Data Lakes ergänzen Warehouses mit einem Konzept, das sich auf die Genauigkeit der ursprünglichen Rohdaten und die langfristige Speicherung zu niedrigen Kosten konzentriert und gleichzeitig eine neue Form analytischer Agilität bietet.

Der Wert von Data Lakes

Data-Lake-Lösungen erfüllen den Bedarf nach wirtschaftlicher Nutzung und Verwertung der explosionsartig wachsenden Datenmengen. Diese „dunklen“ Daten aus neuen Quellen – Web, Mobile, vernetzte Geräte – wurden in der Vergangenheit oft verworfen. Dabei enthalten sie wertvolles Wissen. Massive Datenmengen und neue Formen der Analyse erfordern neue Management- und Wertschöpfungsmethoden.

Ein Data Lake ist eine Sammlung langfristiger Daten-Container, die jede Form von Rohdaten skalierbar erfassen, verfeinern und untersuchen. Dies wird durch kostengünstige Technologien ermöglicht, auf die mehrere nachgeschaltete Einrichtungen zurückgreifen können, darunter Data Marts, Data Warehouses und Empfehlungsmaschinen.

Häufige Fallstricke von Data Lakes

Oberflächlich betrachtet scheinen Data Lakes unkompliziert zu sein – sie bieten eine Möglichkeit, riesige Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten zu managen und zu nutzen. Doch der Schein trügt: Fehlgeschlagene Data Lake-Projekte sind in vielen Branchen und Organisationen nichts Ungewöhnliches. Die allerersten dieser Projekte gerieten in Schwierigkeiten, weil noch keine Best Practices entwickelt worden waren. Heutzutage ist oft das mangelnde solide Design der Hauptgrund, wenn Data Lakes nicht ihr volles Potenzial entwickeln.

DATA-LAKE-LÖSUNGEN VON TERADATA
Teradata Vantage, die Plattform für umfassende Datenintelligenz, wurde entwickelt, um die Informationsnuggets in den Kundendaten zu erschließen. Das Teradata Service-Team ist bestens damit vertraut, die vielen Vorteile von Data Lakes und verwandten Technologien wie Hadoop, Cassandra und Objektspeicher wie Amazon S3 und Azure Blob zu nutzen.
Data Lake-Lösungen bei AWS
Amazon Web Services Verwenden Sie AWS-Infrastruktur mit Teradata Vantage
Data Lake-Lösungen in Azure
Microsoft Azure Kombinieren Sie Azure-Ressourcen mit Teradata Vantage
Data Lake-Lösungen auf Google Cloud
Google Cloud Nutzen Sie Google Cloud mit Teradata Vantage
Starten Sie jetzt mit Cloud Analytics

Überwinden Sie unnötige Engpässe und Komplexität, bringen Sie Analytics in die Cloud

Whitepaper herunterladen